norisk Group
loading...
STOLZ

Sport Münzinger

Sportlich: Nahtlose Integration technischer Lösungen für Shop und Onlinemarketing

Sneaker, alles rund um Fußball und das mitten am Münchner Marienplatz! Sport Münzinger ist auch mit seinem Onlineshop präsent und erreicht seine Kunden so an 365 Tagen im Jahr. Für diesen sportbegeisterten Shop durften wir das Frontend-Redesign und den technischen Relaunch auf Basis der OXID eShop Enterprise Edition übernehmen. Das Email-Marketing wurde mit dem System Inxmail sichergestellt.
Mit der Anbindung von Celebros wurden die Suchfunktionen auf Trab gebracht. norisk – Scan2Delivery und norisk – Scan2Retoure wurden oxidbasiert integriert, ebenso POINT4MORE.
Die norisk Group unterstützt Sport Münzinger in einigen Bereichen dauerhaft.

• Kreation einer neuen User Experience
• Redesign des neuen Onlineshops auf Basis OXID eShop Enterprise Edition
• Anbindung an das ERP Futura4Retail zur Verbesserung der Warenwirtschaft
• OXID basiertes Fullfillment:
  ⁃ norisk – Scan2Delivery
  ⁃ norisk – Callcenter
• Technische Lösung für Multichannel-Gutscheine
• Suchfunktionen-Ausbau durch Anbindung an celebros
• Anbindung an das Product Information Management CMI
• Anbindung an CMS styla
• Kundenbewertungs-Funktion durch ekomi
• OXID-Integration POINT4MORE
• Integration von Trusted Shops

• Strategie-Beratung zur optimalen Ausrichtung des Onlinemarketings
• Betreuung in einem individuellen Marketing-Mix:
  ⁃ Betreuung der SEA-Vermarktung
  ⁃ Betreuung der Affiliate-Kanäle
  ⁃ Strategische Retargeting-Maßnahmen
• Integration von technischen Lösungen für Newsletter
• Lösungen für Technische SEO
• Konzeptionelle Optimierung des Produktdaten-Handlings
• Integration von technischen Lösungen für das Tag-Management
• Tracking-Realisierung und Auswertung
• Unterstützung bei Tag-Management
• Optimierung von CRO-Maßnahmen

Fakten

2003 wurde Sport Münzinger von der Schuster Gruppe übernommen. Die beiden Unternehmerfamilien sind seit Langem freundschaftlich verbunden. Dorothée Münzinger war nach der Übernahme bis Juni 2015 in der Geschäftsführung aktiv. Ende 2020 musste das Traditionshaus am Marienplatz aus strategischen Gründen schließen. Seitdem fokussiert sich das Unternehmen auf die Marke Schuster und den wachsenden Online-Handel.

Münchens ältestes Sportgeschäft

Das Familienunternehmen Münzinger war bereits ab 1892 Königlich Bayerischer Hoflieferant und zog 1904 als erstes Geschäft in das damals neue Rathausgebäude am Marienplatz ein. Schon bevor die Arbeiten an dem Monumentalbau 1906 abgeschlossen waren, hatte Hermann Münzinger seinen Laden dort für 17.000 Mark Jahresmiete eröffnet. Seinen Handel hatte der Firmengründer mit Waren aus Gummi und Guttapercha begründet, einem Naturstoff, der in Asien wächst. Aus ihm wurden lange Zeit Golfbälle geformt. Auch deshalb hatte die Firma Münzinger offiziell auch bald Sportartikel im Sortiment. 

Projektdetails

Kunde: SPORT MÜNZINGER GmbH
Webseite: www.sport-muenzinger.de

MÜNZINGER | KUNDENLOGO
Lust auf einen Projektstart?
Schreiben Sie uns an, wir beraten Sie jederzeit gerne unverbindlich.