norisk solutions GmbH verschmilzt mit norisk GmbH

norisk solutions GmbH verschmilzt mit norisk GmbH

P R E S S E M I T T E I L U N G

norisk solutions GmbH verschmilzt mit norisk GmbH

München, 04. November 2019 

Die norisk GmbH, eine der führenden Enterprise E-Commerce Agenturen, integriert ab sofort alle operativen Einheiten der norisk solutions GmbH.

Dieser Schritt erfolgt vor dem Hintergrund einer Mehrheitsbeteiligung der norisk GmbH an der norisk solutions GmbH (ehemals shoptimax GmbH) sowie der engen Zusammenarbeit beider Agentureinheiten bei der technologischen Umsetzung kanalübergreifender E-Commerce-Projekte.

Mit diesem Schritt gibt es ebenfalls personelle Veränderungen innerhalb der norisk Group. Friedrich Schreieck, der sich gemeinsam mit Christian Elsner um die bisherige Geschäftsführung der norisk solutions vom Standort Nürnberg aus kümmerte, wird sich aus der operativen Geschäftsführung zurückziehen. Nach Angaben der Agenturleitung bleibt er der Gruppe allerdings als Berater erhalten. Die Steuerung des kompletten B2B-Projektgeschäftes obliegt künftig Jürgen Prenninger. Ein erfahrener E-Commerce-Mann, der seit dem 01. September 2019 für die norisk tätig ist. Mit der konsequenten Zusammenführung und Lenkung des gesamten Projektgeschäftes für den B2C- und B2B-Markt, will die norisk Group die Effizienz innerhalb der Projektarbeit heben sowie den Austausch unter den allen Projektbeteiligten fördern.

„In unseren Kundenprojekten war die Arbeit beider Töchter schon längst verschmolzen, da war die Fusion auf der rechtlichen Seite für uns der nächste logische Schritt.“, so Christian Elsner, Geschäftsführer und Mitgründer.

Über die norisk Group:

Die norisk Group ist die Online und E-Commerce Agentur, die Einkaufserlebnisse konzipiert und mit Fokus auf den Markt beständig erweitert und aktualisiert. Das Münchner Unternehmen stellt seit 2010 die technische Entwicklung und Vermarktung von Omnichannel-Konzepten für den Handel mit Lifestyle- und Hartware-Produkten mit langfristiger und nachhaltiger Perspektive in den Mittelpunkt. Derzeit beschäftigt die norisk 65 Mitarbeiter an den Standorten München und Nürnberg und Berlin. Die Agentur entwickelt individuelle Konzepte und Lösungen für führende Retailer wie Lodenfrey, Sporthaus Schuster, Konen, Bartu/Tretter, Bettenrid.

Weiterführende Informationen unter: norisk.group

Keine Kommentare