#noriskGroupExpert: Ivana Nikic - norisk Group
norisk Group
loading...

#noriskGroupExpert: Ivana Nikic

Ivana Nikic ist seit 2018 Teil der norisk Group. Als Teamlead Performance Marketing ist sie vor allem für die strategische Weiterentwicklung des Performance Marketings unserer Kunden zuständig. Zusammen mit ihrem neunköpfigen Team betreut sie unsere Bestandskunden als Sparring-Partnerin, arbeitet aber auch regelmäßig Pitches und Audits aus, um Neukunden für unsere Agentur zu gewinnen. Außerdem hat der ein oder andere sie bestimmt schon mal als Speakerin auf Events und Konferenzen – vor allem im Bereich SEA – gesehen.

Wir haben Ivana vier Fragen gestellt:

Was genau macht ihr eigentlich im Performance Marketing?

Wir beschäftigen uns mit SEA, Affiliate Marketing und Social Ads und konzentrieren uns vor allem auf die Fachbereiche Search, Display, Shopping und Youtube Ads. Was uns von anderen Agenturen abhebt, ist die Automatisierung – das heißt wir schreiben eigene Skripte, die Abläufe im Daily Business automatisieren, damit wir mehr Zeit für die Kunden, deren strategische Weiterentwicklung und Testings haben. Wir beraten unsere Kunden zum Beispiel auch zum Thema Internationalisierung: Wie kann man international wachsen und welche Möglichkeiten, Herausforderungen und Hürden gibt es dabei?

Was gefällt dir an der norisk Group?

Man hat hier den absoluten Freiraum, sich so weiterzubilden, wie man möchte – egal ob auf fachlicher oder persönlicher Ebene. Das kenne ich wirklich von keinem anderen Arbeitgeber. Außerdem wird einem viel Vertrauen entgegengebracht, wenn man neue Ideen hat. Und man darf dabei auch mal hinfallen – wir leben hier eine offene Fehlerkultur. Lieber mit Fehlern handeln als gar nicht handeln. Nur so können wir durch neue Erkenntnisse etwas Besseres schaffen.

Worauf bist du besonders stolz?

Mein persönliches Highlight war ein Speaker-Slot beim SEACamp vor ein paar Jahren. Das war einer meiner ersten größeren Auftritte auf der Bühne mit Mikro – und ich habe es wirklich gehasst, vor vielen Menschen zu sprechen. Ich bin rot angelaufen, habe gestottert und wollte in der Schule und Uni lieber Romane als Hausarbeit abgeben, anstatt etwas vorzutragen. Doch dass ich mich jedes Mal aufs Neue überwunden habe, hat mich echt weitergebracht. Rot zu werden ist mir mittlerweile egal.

Was macht dir an deinem Job besonders viel Spaß?

Die Zusammenarbeit mit meinem Team, weil ich mich immer auf alle verlassen kann und absolut alle herzensgute Menschen sind. Jeder kann sich und seine Stärken einbringen und wächst über sich hinaus. Und ich mag es besonders, die Lernkurven von unseren Expert:innen zu sehen.

Du willst Ivana im Performance Marketing unterstützen? Dann schau dir doch mal unsere Stellenanzeigen an!